LCD Fernseher
LCD Fernseher sind preiswert und ein regelrechter Standard für fast alle Fernseh-Enthusiasten.

LCD bedeutet liquid crystal display, also einfach Flüssigkristallbildschirm. Damit wird die bilderzeugende Schicht aus flüssigen Kristallen gemeint, die die grundlegende Technik dieser Fernseher ist. Trotz anfänglicher Probleme im Bereich der Kontrast- und Farbwiedergabe haben sich LCD Fernseher mittlerweile zum Standard entwickelt und bereits seit mehreren Jahren Plasma- und Röhrenbildschirme vollständig verdrängt. Aktuelle Entwicklungen in der Fernseher Technik versuchen LCD Bildschirme neu zu denken und mit Hilfe anderer bilderzeugender Schichten den Nachteilen der Flüssigkristalle aus dem Weg zu gehen. Dazu zählen QLED und OLED Fernseher. Im folgenden Artikel erklären wir die Funktionsweise von LCD Fernsehern. Außerdem erläutern wir schnell die Unterschiede zwischen LCD, LED, QLED und OLED TVs, werfen einen Blick auf die verschiedenen Ausstattungen von LCD Fernsehern und erläutern die Vor- und Nachteile dieser Fernseher Technik.

LCD Fernseher – Aufbau und Funktionsweise

Wie bereits erwähnt sich es flüssige Kristalle, die das Bild auf dem Fernsehbildschirm generieren. Sie werden durch eine Hintergrundbeleuchtung, auch Backlight genannt, ausgeleuchtet und damit sichtbar gemacht. Älteren LCD Fernsehern wurden zu diesem Zweck Leuchtstoffröhren eingebaut. Das brachte allerdings verschiedene Probleme mit sich. Einerseits sind die verbauten Leuchtstoffröhren anfällig für Ausfälle und Farbveränderungen und andererseits benötigen sie viel Platz. Ältere LCD Bildschirme konnten dadurch vor allem Kontraste und Schwarz schlecht wiedergeben. Deshalb sind modernere LCD Bildschirme auf LED Backlights umgestiegen. Dazu werden Panels mit LEDs bestückt und übernehmen so die Aufgabe der ausgedienten Leuchtstoffröhren. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Varianten. Der Beiname Edge LED bedeutet, dass die LEDs in den Seiten des Bildschirms integriert sind. Edge LED ist damit die günstigere Variante, da weniger LEDs benötigt werden. Direct LED hingegen ist ein LED Panel, das flächig hinter der LCD Schicht des Fernsehers angebracht ist. Einige mit Direct LED ausgerüstete LCD TVs haben die Funktion des local dimming. Dabei werden einige der LEDs im Backlight je nach Dunkelheit des Bildes ausgeschaltet, wodurch bessere Schwarz- und Kontrastwerte erreich werden. Ähnlich funktionieren QLED Fernseher. In unserem Artikel „QLED – was verbirgt sich dahinter?“ haben wir die Funktionsweise dieser neuen Bildschirmtechnik erklärt. Etwas ganz anderes ist allerding OLED. Dieser Technologie haben wir ebenfalls einen eigenen Beitrag gewidmet.

Vorteile LCD Fernseher

Der wohl wichtigste Vorteil von LCD Fernsehern ist, dass sie sehr günstig zu haben sind. Mittlerweile sind selbst LED LCD Fernseher preiswert zu haben, die die Probleme der älteren Modelle mit Leuchtstoffröhren Backlight gelöst haben. Außerdem sind TV Geräte mi LCD Bildschirmen sehr energiesparend, insbesondere LED Modelle. Auch in Sachen Ausstattung und Auflösung stehen sie neueren Fernsehern mit QLED oder OLED Technologie in nichts nach. Es gibt viele günstige LCD Fernseher mit Smart TV und Auflösungen bis zu 4K.

Nachteile LCD TV

Eigentlich kann bei LCD TVs mit LED Backlight kaum von Nachteilen gesprochen werden, sondern eher von den Dingen, die durch die neuere Technik von OLED und QLED Fernsehern verbessert werden. Denn letztlich kann auch mit einem LED LCD Fernseher definitiv ein vollwertiges Fersehvergnügen erlebt werden. Allerdings ermöglichen die beiden neueren Techniken Verbesserungen in der Wiedergabe von Schwarz, Farbe, Helligkeit und Kontrast.

Zusammenfassung

LCD Fernseher sind momentan ein sehr guter Standard. Sie sind preiswert in der Anschaffung und im Betrieb und leisten bereits in den unteren Preissegmenten einiges. Selbst große Bilddiagonalen gibt es günstig zu haben und auch auf moderne Ausstattung wie Smart TV und 4K muss nicht verzichtet werden. LCD Fernseher sind also vor allem etwas für Leute, die nicht allzu tief in die Tasche greifen können und möchten, letzten Endes aber trotzdem nicht enttäuscht werden. Auch Technikenthusiasten, die die Entwicklung der neueren Technologien von OLED und QLED TVs noch etwas abwarten wollen, kann getrost zu einem hochwertigen LCD Fernseher geraten werden.